Getriebe – Diavortrag über städtische Tänze

 

Platz Chamberí- Canal Dance Center
Datum Samstag, 27 Oktober
Zeit von 10:00 ein 14:30 Stunden

Beschreibung
Getriebe: Illustrierte Konferenz über urbane Tänze Musik kombinieren, Video, Fotografie, Wort und Bewegung, um allen Zuschauern eine dynamische und zugängliche Rede zu bieten: Für Experten ebenso bereichernd wie für diejenigen, die loslegen möchten. Anstatt nur einen Katalog von Tanzstilen oder eine Zeitleiste von Ereignissen anzubieten, Übertragungen verbinden Vergangenheit und Gegenwart, um herauszufinden, welche Querachsen es uns ermöglichen, urbane Tänze in all ihren Dimensionen zu verstehen. Wo, wann und warum diese Ausdrucksformen erzeugt wurden? Wie entwickeln sie sich heute weiter?? Dies sind einige der Fragen, die von der Konferenz aufgeworfen wurden, sowie die Wirkung, die sie nicht nur im Bereich des Tanzes hatten, aber in der gesamten Populärkultur des späten zwanzigsten Jahrhunderts und heute.

lehrte von

Guille Vidal-Ribas und Javier Casado Transmissions wurde in geboren 2015 indem in der Öffentlichkeit die Notwendigkeit erkannt wird, die Hip-Hop-Kultur im Allgemeinen und die städtischen Tänze im Besonderen besser zu verstehen. Die Tänzer Guille Vidal-Ribas und Javier Casado, in Koproduktion mit dem Mercat de les Flors und dem Hopfenfestival, Sie erstellen dieses Verbreitungsprojekt mit dem Ziel, die Geschichte der städtischen Tänze zu erklären und neu zu komponieren, mit Schwerpunkt auf den kulturellen Prozessen und den menschlichen und künstlerischen Werten, die sie artikulieren. Beide sind urbane Tänzer und Absolventen der Geistes- und Kunstgeschichte., jeweils.

Übertragungen waren in verschiedenen Räumen und Festivals präsent, die mit Kultur und Bildung verbunden sind: Markt der Blumen, Sag es laut in Barcelona, Trayectos Festival in Saragossa, Festival 10 Sinne in Valencia, Kanaren drinnen und draußen auf Teneriffa, Sommerkurse der Akademie der darstellenden Künste Spaniens an der Universität von Salamanca, Bildungsministerium der Generalitat de Catalunya, Institut del Teatre de Barcelona, öffentliche Institute, usw.


Freifläche

 

Platz Chamberí- Canal Dance Center
Datum Samstag, 27 Oktober
Zeit von 10:00 ein 14:30 Stunden

Beschreibung
Freund, Machen Sie Ihre Vorschläge und entdecken Sie den Rest der Teilnehmer. Open Space ermöglicht es der Gruppe zu generieren, Nehmen Sie an selbstverwalteten Aktivitäten in einem der inspirierendsten Kulturräume Madrids teil und genießen Sie diese.
Solche kraftvollen Vorschläge sind aus dem offenen Raum gekommen, dass sie als Workshops in die Programmierung nachfolgender Ausgaben des Lernens einbezogen wurden. Es geht darum, ohne Zweifel, der herausragenden Aktivität des Treffens, bei dem der Reichtum der Gruppe immer die interessantesten Aktionen hervorbringt. Eine Erfahrung, die Lernende aus ganz Spanien seit Jahren überrascht.

Hier und jetzt

Open Space war ein Beispiel dafür, wie wir uns gemeinsam organisieren können, um allen gerecht zu werden, zu unserem kreativen und vielfältigen Potenzial. Ich habe es geliebt, mit denen von Ihnen zu teilen, die zum Circo Nada-Workshop gekommen sind und so viele Wesen gesehen haben, die motiviert sind, zu lernen und zu fühlen, wie sich das in den Klassenzimmern entwickeln wird, damit sie aufhören zu sein (j)Klassen. All dies veranlasst mich, hier und jetzt zu experimentieren, da wir auf dem richtigen Weg sind und gemeinsam eine neue Ausbildung für eine neue Welt schaffen..

*Zurück zum Programm aprendanza