Lova im Gefängnis

Lova im Gefängnis geboren 2012, wenn Miguel Gil und eine Gruppe von Freiwilligen führen therapeutische Modul Madrid III Gefängnis in Valdemoro Lova s. in 2018, die siebte Oper uraufgeführt dieses Projekt. Seine Arbeiten sind darin zu sehen, Blog. Die Opern wurden im Círculo de Bellas Artes in Madrid und in der Aula des Strafvollzugs uraufgeführt.

in 2016, begann zwei neue Unternehmen. Ein im selben Modul, ein anderer in einer öffentlichen Schule in Madrid, mit Insassen, die in offenen Gefängnissen und andere, die teilnehmen möchten. erneut, Miguel Gil ist der Promotor der Initiative.

Laut der Website von Strafvollzugsanstalten des Ministeriums des Innern, Therapiemodule unabhängiges Module Gehäuse integrierte Innendrogenabhängigkeit Programm. ein sozio und therapeutischer Raum bildet, frei von Störungen durch das Medikament erzeugten, ermutigende Veränderungen in Gewohnheiten, Einstellungen und Werte der weiblichen Insassen Bewohner, Erstellen einer dynamischen Umgebung, und Anpassungs, bei denen multidisziplinäre Interventionen zur Normalisierung und sozialen Wiedereingliederung von Insassen eine größere Wirksamkeit erlangen.

Besuchen Sie hier den Blog von LÓVA im Gefängnis