Charme

enCanto schlägt Grundschülern vor, ihre eigenen Songs zu kreieren und mit Mädchen und Jungen auf der ganzen Welt zu teilen. In ihren Liedern sprechen sie darüber, was sie lernen, von dem, was sie tun, was sie fühlen, wonach sie sich sehnen.

enCanto ist ein Projekt, das aus dem Tutorial integriert werden soll, nicht aus dem Musikzimmer. Du brauchst nicht wissen Musik zum Singen. Sie möchten, dass Musik das Lernen unterstützt. Wenn Sie der Erfindung von Songs näher kommen möchten, Sie können es mit Ihrer Klasse tun. Und wenn Sie Angst haben, Musik zu machen, Dort haben Sie einen guten Grund, warum Ihrer Klasse nicht dasselbe passiert!

Die enCanto-Klasse nimmt aktiv an einem vollständigen Kursprozess teil. Die Klasse erstellt und teilt Songs mit anderen Klassen zu Themen, an denen sie arbeiten, oder Situationen, die sie erleben: von Lehrplanaspekten bis zu jüngsten Ereignissen, die das Unterrichtsklima beeinflussen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Erstellen von Songs etwas Komplexes ist, das für niemanden erreichbar ist, Denken Sie daran, dass der Mensch Lieder erfindet, seit er in der Krippe ist. Was Canto vorschlägt, ist, Ihnen nichts Neues zu geben, aber gib dir etwas zurück, das dir gehört und das sie weggenommen haben.

In der ersten Pilotphase möchten wir eine kleine Anzahl von Zentren zur Teilnahme einladen, um unsere Vorschläge auf einen definierten Schulkontext zu konzentrieren (Grundunterricht) und lernen Sie aus der Erfahrung während eines vollständigen Kurses.

Das Profil, das wir hauptsächlich für die Pilotphase suchen, umfasst (1) dass das Projekt in der Grundschule durchgeführt werden, (2) Dies geschieht auf Initiative eines Tutors oder Tutors, (3) über das Schuljahr und (4) das richtet sich an Gruppen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind.

Diese Phase beginnt im Kurs 20/21, Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen möchten, senden Sie uns eine E-Mail an lova@proyectolova.es und wir erzählen dir mehr.

enCanto ist ein Projekt der SM Foundation und des Royal Theatre