aprendanza18

aprendanza 18

Umzug Bildung

26-28 Oktober 2018

Programm (hier herunterladen)

Legazpi Chamberí
die vierte Ausgabe von aprendanza gibt Ihnen die gleichzeitige Aktivitäten an drei Standorten: ein in Legazpi (Schlachthaus) und zwei Chamberí (Giner und Canal Dance Center Foundation).

Wählen Sie, welche der drei Spielstätten verbringen jeden Morgen / Nachmittag aprendanza. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Sitz für Tag um die Mittagszeit am Samstag ändern. Legazpi Chamberí, Es dauert eine halbe Stunde mit der U-Bahn.

Alle Aktivitäten sind begrenzt Plätze und, oh yeah, sie schließen sich auf die Füllung 🙂

Freitag 26 (von 18:00 ein 21:00h.)

Legazpi – Schlachthaus
18:00 Sie ankommen und wir begrüßen 😉
Wählen Sie eine dieser Workshops registrieren

Turm zu Babel: ein Chor von Identitäten (von 18:30 ein 20:30h.)
Wir schlagen vor, die Babelism, transdisciplinar Methodik arbeiten, wo jeder Körper empfindliche Wissensquelle ist und sich
Bono amaia Jimenez und Naomi R. Otrchl

Was ist das für Sie bewegt? (von 19 ein 20:30h.)
Bewegungsspiel, Objekte und Räume unser Körper zu ermöglichen, zu reagieren, sagen Sie uns tanzen. Es wird ein resultierendes audiovisuelles Projekt Sie Ihre Schule exportieren
algonuevo Gruppe

Chamberí- Giner Stiftung
18:30 Sie ankommen und wir begrüßen 😉
19:00 Der Körper lernt
Lova Dinge mit einer Leidenschaft gezählt für den Unterricht Kollegen loverxs

Wählen Sie zwei dieser Workshops in das Anmeldeformular (Jeder Workshop dauert 50 Minuten)
Trojanisches Pferd: Gruppe, einen Körper
eine Gruppe, eine einzige Figur, gleiches Ziel. Bildung wird von innen angegriffen
Esther Planells (CEIP Nuestra. Ms.. Fuencisla, Madrid)

Geschlossener Mund ... Ich sage, was ich denke,
verwenden, um den Körper Meinung zum Ausdruck zu bringen und eine Gruppe zu organisieren, ohne reden zu müssen
Natalia Gonzalvo (CEIP Calasanz, Zaragoza)

kollektive Schöpfung, invidividual Emotion
Einzelne, Emotion, Gruppe, Schaffung. Drei Kreise, die einen gemeinsamen Innenraum schaffen
Tamara Alía (CRA Sierra Oeste, sie. María de la Alameda, Madrid)

Vozimiento, Sprach- und Körper in Bewegung
cuerpimiento Stimme
Carlos Garcia Cuellar (IES Ana Maria Matute, Velilla de San Antonio, Madrid)

Zuhören Körper
Ist die Bewegung, die Gefühle oder die Gefühle erzeugt, die Bewegung erzeugen?
Isabel Hernandez (San Sebastian Hochschule, Pallaresos, Tarragona)

Worte, die uns bewegen
Haiku: das Wort in der Stille getanzt
Benja Garzón (CEIP Esteve Juan Muñoz, Albal, Valencia)

Chamberí – Canal Dance Center
18:30 Sie ankommen und wir begrüßen 😉
Wählen Sie eine dieser Workshops registrieren

Danza Balfolk: individuelle Anerkennung des Kollektivs (von 19 21h.)
Gruppentänze und Paar, konzipiert für den Genuss in einem lebenden Körper zu erkennen, die je nach dem Rhythmus der Klänge schlägt
Sonia Luchena Gigante

Rueda de Casino, Salsa! (von 19 21h.)
Paare von Tänzer in ein Rad im Rhythmus der Tanzfiguren kombinierte zwischen ihnen integrierten
Gustavo Ayala


Samstag 27 morgen (von 10:00 ein 14:30h.)

Legazpi – Schlachthaus
Sie können den ganzen Vormittag verbringen Raum zu öffnen, und Sie können auch anmelden Was ist das für Sie bewegt?, Opfer 7 Räume 12:30 a 14h.

Freifläche
lxs Teilnehmer verwalten ihre eigenen Vorschläge. Aprendanza stellare Aktivität, in dem der Reichtum der Gruppe erzeugt immer die interessantesten Aktionen

Was ist das für Sie bewegt? (von 12:30 a 14h.)
Bewegungsspiel, Objekte und Räume unser Körper zu ermöglichen, zu reagieren, sagen Sie uns tanzen. Es wird ein resultierendes audiovisuelles Projekt Sie Ihre Schule exportieren
algonuevo Gruppe

Chamberí- Giner Stiftung
Der Körper lernt: Lova Studenten unterrichtet Workshops für Lehrer
10:00 verbinden
10:30 Bepflanzung des Lernens: Lova durch seine Studenten
teilnehmen werden in 6 verschiedene Workshops 25 Minuten jeweils (Sie zeigen Sie Ihre Route bei der Ankunft)

Us s wir essen, was wir gekocht und wir junt @ s – College-Studie 3 Afanias, Madrid
LÓVAmos zu erreichen – CEIP Valdebernardo, Madrid
LÓVAventura – CEIP Nuestra. Ms.. Fuencisla, Madrid
Wir gerettet a / a Compañeros – CEE Juan XXIII, Fuenlabrada
Tanz-Poesie – CEIP Joaquín Costa, Madrid
Sind wir ein Team? – CEIP Andrés Segovia
bestellt und vice versa Unordnung – CEIP Mario Benedetti
Die wichtige Aufgabe – MM Concepcionistas, Madrid
Zauberteppich – MM Concepcionistas, Madrid
Lova weiter – XXI Jahrhunderts – IES Alameda de Osuna, Madrid
Die Herausforderung der mudito – CEIP Antonio Hernandez, Mostoles
schwinden Stühle – CEIP Antonio Hernandez, Mostoles

14:00 Lernen Ernte: Arbeit in Gruppenaustausch

Chamberí – Canal Dance Center
melden Sie sich für diese Folge von Aktionen (Sie müssen nichts wählen)

Getriebe – Diavortrag über städtische Tänze
Musik, Video, Fotografie, Wort und Bewegung auf der Vergangenheit und Gegenwart dieser Ausdrucksform und ihre Auswirkungen auf die Volkskultur
Guille Vidal-Ribas, Javier Casado

Freifläche
lxs Teilnehmer verwalten ihre eigenen Vorschläge. Aprendanza stellare Aktivität, in dem der Reichtum der Gruppe erzeugt immer die interessantesten Aktionen


Samstag 27 Abend (von 16:00 ein 20:30h.)

Legazpi – Schlachthaus
beginnt mit einem, nur ein weiterer

Ich schreibe mit CoroFón
aus der Gruppe Einheit und Spontaneität der Individualität, Wir schaffen ein Lied, dessen Themen werden von den Teilnehmern lxs vorgeschlagen werden
CoroFón

Was werden Sie den Tag tun Ihnen die Freiheit zu geben,?
tod @ s haben einige Gefängnis, aus dem Flucht. Anzeigen werden nur gewagt und malen die Zukunft, die Sie bekommen können, um sie geschehen
Exprision corporal

Was ist das für Sie bewegt? (von 18:30 a 20h.)
Bewegungsspiel, Objekte und Räume unser Körper zu ermöglichen, zu reagieren, sagen Sie uns tanzen. Es wird ein resultierendes audiovisuelles Projekt Sie Ihre Schule exportieren
algonuevo Gruppe

Chamberí – Giner Stiftung
diese gesamte Sequenz Preorder zu

Die großen Fragen, ihre Töchter und Erdung
Dynamik der Teilnahme und kollektive Reflexion über die Bewegung in der Schule
algonuevo Gruppe

Rapsodia (ein Lied zusammengesetzt)
Aktivität gemeinsame Erstellung, spielerische und experimentelle, wo Chance spielte eine wichtige Rolle
Christian Fernandez Miron

Chamberí – Canal Dance Center
Wählen Sie zwei der folgenden Workshops: von 16 ein 18h. und 18:30 ein 20:30h.

empfindlichen Körper
ich fühle mich, also bin ich (Le Breton). Wir näher kommen, den Körper zu lernen, durch das erste Fahrzeug Wissen, unsere Sinne
Agnès López Rio

Sich frei bewegen. Die Erfahrung mit der Zeit
eine Umgebung für alles eine Bewegung zu finden, die im Klassenzimmer bleiben, sondern erstreckt und begleiten Sie in allen Bereichen des Lebens
Marisa Liebe & Estefanía Morante

Setzen Sie mehr Körper in Ihrem Klassenzimmer
Sehr empfehlenswert für Menschen in territorialisieren Unterricht mit intelligenten Körper interessiert empfohlen, empfindlich, kreativ und Tänzer
Santo Marina

Feldenkrais
sichern das Lernen ein Leben lang mit der Neugier derer zu erforschen, die es, als ob zum ersten Mal leben
Jaime Polanco

Arborecer: Erwachen Samen
Körperdynamik, kreative Bewegung, Spiele und Improvisation, Einzel- und Gruppen. Tanz als Instrument für die Umweltbildung
Ana Maria Almeida Rosa


Sonntag 28 (von 10:00 ein 14:30) Auge: Winterzeitumstellung

Chamberí – Giner Stiftung
10-12h. Körper in (j)Unterricht
Forum Theater von Ex-Loveras / o
Natalia Sanz

12:30-13:30h. PS-Tanz! Tanzausbildung in öffentlichen Schulen
Dokumentarfilm Ana Nery Fragoso Präsenz (Director of Dance, Büro für Kunst und Sonderprojekte, Department of Education der Stadt New York). PSDance ist ein Projekt, das Tanz zu öffentlichen Schulen in New York bringt
*Mit der Unterstützung von Spanische Kultur Aktion (AM / E)

13:30-14:30h Ana Nery Fragoso chatten, Tanz Direktor des Department of Education in New York, und in der Nähe von der Gruppe algonuevo

Chamberí – Canal Dance Center
einen Workshop von 10.00 bis 12.00 Uhr wählen und dann zu Fuß in der Stiftung Giner (15 minutitos) Um die Doku und nehmen an der Schließ- und Abschied aprendanza

PSDance Werkstatt! Modell der Integration von Tanz in der öffentlichen Schulen in New York (Voll Werkstatt)
Wie die New Yorker Modell zum spanischen Bildungssystem anzupassen?
Ana Nery Fragoso, Regisseur
*Mit der Unterstützung von Spanische Kultur Aktion (AM / E)

Flamenco empirische Methode (Voll Werkstatt)
Ressourcen und Tools für die Praxis und das Verständnis der verschiedenen Elemente des Flamenco-Tanz
Juan Carlos Lérida

Tanzschule (Voll Werkstatt)
Wie wird in der Schule Tanz mit? Ein Workshop von dem Projekt alumnxs “Danzarte” CEIP Heiligen Schutzengel Chapinería und alumnxs CEIP Jorge Guillén de Móstoles
Aprendanzantes

Orquesta lunatics
durch Musik, Schweigen, der Lärm, das Tempo, Chaos, Improvisation und Zuhören, Wir versuchen, über den Mond zu erreichen
Nilo Gallego

In Zusammenarbeit mit:
- Zentrum für künstlerische Residencies, Matadero Madrid
- Kanal-Dance Center
- Giner-Free Lehranstalt Stiftung
- Szenario Clece
- Ministerium für Bildung, Autonome Gemeinschaft Madrid
- Spanische Kultur Aktion (AM / E)