Pferde +

Pferde + (LÓVA mehr) ist die Antwort von LÓVA auf die Pandemie. Es la forma que tenemos de apoyarte con recursos y de ayudarte a formar parte de una red experta con docentes de numerosas CCAA in der neuen Phase, die im September eröffnet 2020. Es sind die Lehrer, die diese Initiative mit ihrer Berufserfahrung und ihrem unerschöpflichen Antrieb inspiriert haben.

Zielgruppe waren zunächst Lehrer, die bereits im Projekt ausgebildet wurden, Es ist auch eine Quelle für Ressourcen für andere Fachkräfte, die keine LÓVA durchführen und bestimmte Aspekte des Projekts in ihre Praxis integrieren möchten.

Foto: Verblüffte Studie

Pferde + ist es, Gemeinschaft zu schaffen, Ressourcen teilen, ist Peer-Training, Es ist eine Innovation künstlerischer Prozesse im Bildungsbereich.

LÓVA + ist Anpassung, ist Schwierigkeiten zu begegnen, blickt optimistisch und belastbar in die Zukunft.

LÓVA + soll auf einige der pädagogischen Herausforderungen der Schule in Zeiten der Pandemie reagieren, ist in der Lage, Ihren Schülern weiterhin eine qualitativ hochwertige Ausbildung durch das Prisma der Künste anzubieten.

Und LÓVA + Wir verbinden Gruppen verschiedene Lehrer, die von allen Autonomen Gemeinschaften verteilt werden, Wir bieten neue Ressourcen für Unterricht und Fernunterricht, Sitzungen mit Fachleuten und a virtueller Raum zum Teilen und diskutieren Sie die Herausforderungen der Fortsetzung von LÓVA unter den gegenwärtigen Umständen.

Neben anderen Vorschlägen, wir haben einberufen a monatliches Online-Meeting mit verschiedenen Spezialisten.

Koordination und pädagogische Vermittlung LÓVA + – Llúcia Garrido, Olga Moreno und Benja

Bedienung, LÓVA Trainer und Lehrer

Strategie und digitales Umfeld: Maria Brea

Straßenoper

Session 8. 21/04/2021

Unternehmenspräsentation

Session 9. 19/05/2021

Auswertung

Session 10. 23/06/2021