GDPR Allgemeine Geschäftsbedingungen

DATOS PERSONALES

In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung, Wir informieren Sie, dass Ihre Daten in die angerufene Behandlung einbezogen werden LÓVA-Datenbank im Besitz der LÓVA Association (weiter der Verein), deren grundlegende Informationen sind die folgenden:

1.Verantwortlich: LÓVA Verein.

2.Zweck der Behandlung: Informative Kommunikation der Sitzungen, Vom Verein organisierte Kurse und Aktivitäten.

3.Legitimation: Zustimmung des Interessenten / des Interessenten.

4.Adressaten: Es erfolgt keine Übertragung oder Weitergabe von Daten an Dritte.

5.Rechte: Zugriff, Berichtigung, Einschränkung der Behandlung, Datenportabilität, Opposition und nicht individualisierten Entscheidungen unterliegen.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN VON PERSÖNLICHEN DATEN

VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG
LÓVA Verein

KONTAKTDATEN DES DATENREGLERS
Fuenterrabía 3, 28014 Madrid

KONTAKT DES DATENSCHUTZDELEGATS
Sie können die LÓVA Association unter kontaktieren: lova@proyectolova.es
Fuenterrabía 3, 28014 Madrid

ZWECKE DER BEHANDLUNG
Der Zweck der Behandlung LÓVA-Datenbank im Besitz der LÓVA Association, ist die Kommunikation mit Informationen über zu senden Begegnungen, Vom Verein organisierte Kurse und Aktivitäten

FRISTEN ODER ERHALTUNGSKRITERIEN
Ihre Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Auszahlung beantragen.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGEN
Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der von Ihnen angegebenen Informationen wird nicht durchgeführt..

LEGITIMATION ODER RECHTLICHE GRUNDLAGE
Ihre Daten werden auf der Grundlage der Befugnisse angefordert, die gemeinnützigen Organisationen zugewiesen werden.

Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten dient dem Zweck, informative Mitteilungen der Begegnungen, Vom Verein organisierte Kurse und Aktivitäten

EMPFÄNGER
Aufträge sind nicht vorgesehen, noch die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten, außer im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung.